Verkehrswacht Witten

Die Verkehrswacht Witten wurde am 20.07.1950 gegründet und setzt sich somit seit fast 70 Jahren für die Verkehrssicherheit in Witten ein. Wir sind ein gemeinnütziger Verein, für den sich Frauen und Männer einsetzen, denen die Sicherheit von Kindern und Erwachsenen im Straßenverkehr am Herzen liegt. Einige von uns bringen einen beruflichen Hintergrund im Bereich Verkehrssicherheit mit, z. B. als Polizeibeamte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ordnungsamtes, Mobilitäts- und Verkehrsplaner, sowie Pädagogen aus Schulen und Kindergärten. Dies ist aber keineswegs eine notwendige Voraussetzung, um bei uns aktiv zu sein: Uns sind jederzeit Helfer und Unterstützer willkommen, die ihr eigenes Wissen weitergeben oder zu diversen Themenbereichen informieren möchten.

 

Unsere Arbeit im Bereich Unfallprävention hat dabei vier Standbeine:

- Durchführung von öffentlichen Verkehrssicherheitsveranstaltungen für alle Kinder ab 3 Jahre und deren Eltern. Geboten werden zahlreiche Spiel- und Lernstationen, bei denen ein spielendes Lernen im Vordergrund steht. Bereits im Vorfeld dieser Veranstaltungen stimmt jeweils ein Verkehrsgewinnspiel auf das Thema ein. Sehr viele schöne Preise stehen dabei für die Kinder zur Verfügung.

- Den seit den 70er-Jahren bestehenden Kinder-Verkehrs-Club mit seinem Maskottchen Hörni Pummelzahn. Gegen einen kleinen Jahresbeitrag können Kinder im Alter von 3 bis 9 Jahren Mitglied im KVC werden und an einem vielfältigen Programm teilnehmen, bei dem die altersgerechte Vorbereitung auf die aktive und selbstständige Teilnahme am Straßenverkehr im Vordergrund steht.

- Die Präsenz auf Stadtfesten und anderen Großveranstaltungen in Witten, bei denen wir Inhalte aus den Programmen „Mobil bleiben – aber sicher“, „FahrRad…aber sicher!“, aber auch je nach Wünschen des Veranstalters auf Themen der Verkehrssicherheit eingehen.

- Die Durchführung von Veranstaltungen durch ausgebildete Moderatoren in den Programmen „Kind und Verkehr“ und „sicher mobil“.




Dringend Unterstützung gesucht!

 

Hallo liebe Eltern
unserer Kinder-Verkehr-Club-Mitglieder,
liebe Großeltern und Verwandte,

wir suchen immer noch dringend Einzelpersonen oder Teams, die uns bei unseren Tätigkeiten der Verkehrswacht hinter den Kulissen helfen.

Das könnte zum Beispiel sein:

  • Verteilen von Aushängen in den verschiedenen Stadtteilen Wittens an geeigneten Stellen
  • Pressearbeit für den Kinder-Verkehrs-Club oder die Bundesprogramme für Radfahrende und ältere Mitmenschen
  • Mithilfe bei der Organisation der großen Veranstaltungen des KVC
  • Erstellen von Programmen und Flyern des KVC (2x jährlich)
  • Versand der Programme
  • Organisation der Geburtstagspost
  • und vieles mehr

 


Mit Sicherheit finden wir genau das, was Ihnen Spaß macht und was Ihrem zeitlichen Möglichkeiten entspricht.
Und gerne nehmen wir uns die entsprechende Zeit, um Sie ausführlich einzuarbeiten, wenn nötig.
Sprechen Sie uns einfach an.

Auch neue Ideen für Aktionen im Kinder-Verkehrs-Club sind natürlich herzlich willkommen.

Wenn Sie uns ein wenig Ihrer Zeit schenken, müssen wir nicht kürzer treten und können noch lange gemeinsam mit Hörni Pummelzahn für mehr Sicherheit in den Wittens Straßen sorgen.

Infos unter Tel. 0 23 02/70 72 460
oder info(at)verkehrswacht-witten.de

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich bei uns melden.