Verkehrserziehung, Spiel und Spaß

für Kinder von 3 bis 9 Jahren

 

 

 

 

 

Kinder und der Straßenverkehr

Für Kinder ist das Erlernen des richtigen Verhaltens im Straßenverkehr eine der vielen zu bewältigenden Hürden des Großwerdens. Mit zunehmendem Alter möchten Kinder immer mehr selber und eigenverantwortlich tun - und das sollen sie auch, denn nur durch das selbstständige Handeln lernen Kinder letztlich den Umgang mit vielen Din-gen, vor denen wir Erwachsene sie zunächst beschützen wollen. Dies gilt auch für den Straßenverkehr.
Wie wichtig es ist die Kinder auf diese, für sie anfangs noch unbekannte Welt mit neuen und komplizierten Regeln vorzubereiten, zeigen immer wieder die Unfallstatistiken:

Bundesweit kam im Jahr 2018 alle 18 Minuten ein Kind durch einen Unfall zu Schaden. Insgesamt sind das über 29.000!! (Quelle: DVR)
Im Polizeibereich Bochum (BO, HER, WIT) gab es insgesamt 153 Unfälle mit Kinderbeteiligung, davon 116 aktiv und 37 passiv. Im Bereich Witten waren es insgesamt 24 Unfälle, davon mit 17 aktiven und 7 passiven Beteiligungen. Zum Glück war in Witten gegen den allgemeinen Trend ein Rückgang zum Vorjahr um insgesamt 8 Unfälle zu verzeichnen! (Quelle: KPB Bochum - Jahresstatistik 2018)

Und gerade deshalb hat es sich der Kinder-Verkehrs-Club der Verkehrswacht Witten zum Ziel gesetzt, durch eigene Veranstaltungen und durch Informationen für die Eltern zu erreichen, Kinder im Alter von 3 bis 9 Jahren auf eine sichere Teilnahme am Straßenverkehr vorzubereiten - ob zu Fuß, mit dem Rad, im Bus oder als Passagier im Pkw.

Wir fühlen uns der Vision Zero verpflichtet – dem Ziel, dass kein Kind im Straßenverkehr umkommen soll und keines schwer verletzt wird. Verfolgt werden kann dieses Ziel unter anderem durch verschiedene Formen der Verkehrserziehung, von denen der Kinder-Verkehrs-Club aber nur ein Baustein sein kann, denn den größten Einfluss auf das Erlernen des richtigen Verkehrsverhaltens haben Sie als Eltern.

 

Angebot und Teilnahme

Durch die Arbeit des Kinder-Verkehrs-Clubs möchten wir einen Beitrag dazu leisten, dass Ihr Kind möglichst früh die Fähigkeiten erlernt, sicher und selbstständig am Verkehr teilzunehmen. Daher bietet Ihnen der Kinder-Verkehrs-Club:

  • Regelmäßige Elternhinweise zur Verkehrserziehung, die dem jeweiligen Alter entsprechen
  • Übungseinheiten unter pädagogischer Betreuung, z. B. zu den Themen
        Fahrrad, Erste Hilfe, Inline-Kurse, und, und, und,…
  • Veranstaltungen mit unserem Maskottchen Hörni Pummelzahn
  • zahlreiche weitere Club-Aktivitäten in Witten, Spiel und Spaß, Ausflüge und Besichtigungen.

 

Wer kann Mitglied werden?

Alle Kinder von 3 - 9 Jahren. Die Mitgliedschaft kann jährlich gekündigt werden und endet automatisch mit dem Ende des Jahres, in dem Ihr Kind 9 Jahre alt wird.

Was kostet die Mitgliedschaft?

Pro Kalenderjahr 8,- € für das erste Kind, 4,- € für jedes weitere Kind in der Familie. Natürlich können Sie auch durch einen freiwilligen Mehrbeitrag zusätzlich die Arbeit des Kinder-Verkehrs-Clubs unterstützen.

 

Weg zur Mitgliedschaft:

Füllen Sie das Anmeldeformular aus und geben es ab

  • bei der Verkehrswacht Witten, Hörder Str. 10,
        jeden 1. Mittwoch im Monat zwischen 17 - 18 Uhr geöffnet
  • bei unseren Veranstaltungen
  • oder per Post an Verkehrswacht Witten, Postfach 2441, 58414 Witten